SPD-Regionalzentrum Südbaden

 

Veröffentlicht in Presseecho
am 07.04.2018 von SPD KV Emmendingen

Die SPD-Generalsekretärin und Sexauer Ortsvereinsvorsitzende Luisa Boos sprach in der WELT über das Thema Kinderarmut:

https://www.spd-bw.de/meldungen/gastkommentar-von-luisa-boos-in-der-welt/

Veröffentlicht in Presseecho
am 23.08.2017 von SPD KV Emmendingen

Vor über 150 Gästen sprachen in Denzlingen unser Bundestagsabgeordneter Johannes Fechner und Justizminister Heiko Maas.

Pressebericht Badische Zeitung:

http://www.badische-zeitung.de/denzlingen/gegen-hetze-im-netz

Veröffentlicht in Presseecho
am 10.10.2016 von SPD KV Emmendingen

Zum Thema Panamapapers war der finanzpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Lothar Binding MdB, zu Gast in der Endinger Kornhalle.

Presseecho:

Der Bürger zahlt, wenn Firmen sich arm rechnen

Veröffentlicht in Presseecho
am 12.09.2013 von SPD Schwarzwald-Baar

Schwarzwälder-Bote, 11.09.2013

Wolfach (red/mad). Bereits zum siebten Mal hat am vergangenen Sonntag der Familiennachmittag der SPD Wolfach auf der Flößerwiese in Wolfach stattgefunden. Zahlreiche Genossen trafen sich zu einem gemütlichen Beisammensein, an dem erfreulicherweise auch zahlreiche Nichtmitglieder teilnahmen. Der immer wieder einsetzende Regen konnte die gute Stimmung aber nicht nachteilig beeinflussen.

Veröffentlicht in Presseecho
am 05.09.2013 von SPD Schwarzwald-Baar

Jens Löw in der Redaktion

Schwarzwälder-Bote, 05.09.2013

Kinzigtal. Der 51-jährige Forstrevierleiter Jens Löw aus Brigachtal kandidiert das erste Mal im Wahlkreis Schwarzwald-Baar/Oberes Kinzigtal für die SPD. Im Gespräch mit unserer Zeitung erläutert er, welche inhaltlichen Akzente die SPD vor der Wahl am 22. September setzt. Ein eher konservativer Kandidat wie Peer Steinbrück, eine eher linke Rhetorik und ein Expertenteam, das alle Richtungen abbildet – Herr Löw, wofür steht die SPD eigentlich?

PresseechoSteuern gefährden

Veröffentlicht in Presseecho
am 30.08.2013 von SPD Schwarzwald-Baar

Schwarzwälder-Bote, 27.08.2013

Donaueschingen (wst). SPD-Bundestagskandidat Jens Löw war gestern zusammen mit dem Wirtschafts- und Finanzminister Nils Schmid zu Besuch bei Bromberger Packungen in Donaueschingen. Für Jens Löw ist es wichtig, dass die Politik und Wirtschaft engen Kontakt halten und "wir wollen keine Betriebe und keine Investitionen gefährden", so der SPD-Kandidat. Nils Schmid sah in dem Betrieb ein gutes Beispiel eines Familienunternehmens.

Banner

Jetzt Mitglied werden Online spenden