Frühjahrsempfang der SPD Freiburg

Was steht auf dem Spiel? – Europa vor der Wahl 2024

am Dienstag, den 23. April 2024, um 19:00 Uhr

im E-Werk Freiburg

(Eschholzstraße 77, 79106 Freiburg im Breisgau)

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich zum diesjährigen Frühjahrsempfang der Freiburger SPD ein. Unser Empfang steht in diesem Jahr ganz unter dem Zeichen Europas. 

Es ist uns eine große Freude, Katarina Barley als Impulsgeberin und Gesprächspartnerin in Freiburg begrüßen zu dürfen. Katarina Barley ist Vizepräsidentin und Mitglied des Europäischen Parlaments. Sie ist die Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl am 9. Juni 2024. 

Nach einem inhaltlichen Impuls von Katarina Barley wollen wir gemeinsam mit ihr und unserer südbadischen Europakandidatin aus Freiburg Vivien Costanzo über die Zukunft Europas und die aktuellen politischen Herausforderungen sprechen. 

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, bei Getränken und Snacks gemeinsam mit Katarina Barley den Abend ausklingen zu lassen. Selbstverständlich besteht bei unserem Frühjahrsempfang auch die Möglichkeit, unsere Kandidierenden zur Kommunalwahl kennenzulernen.

Wir freuen uns, wenn wir Sie bei unserem Frühjahrsempfang begrüßen dürfen und wir miteinander über aktuelle Themen ins Gespräch kommen. 

Wir bitten um Anmeldung unter www.hiermeldeichmichan.de, per Mail unter KV.Freiburg@spd.de oder telefonisch unter 0761/ 310 10 bis zum 18. April 2024. 

Frauenpower nach Europa!

Am Montag, den 11.03.2024 ist die Bundesvorsitzende der SPD Frauen und Europaabgeordnete Maria Noichl zu Gast in Freiburg. Sie wird in einem moderierten Gespräch mit unserer Europakandidatin Vivien Costanzo über die aktuelle Situation der Rechte von Frauen sprechen. Gemeinsam werden sie mit dem Publikum erörtern, in welchen Feldern noch Handlungsbedarf besteht. Im Zentrum der Veranstaltung sollen insbesondere die Fragen der Zuschauerinnen und Zuschauer stehen.

Moderiert wird die Veranstaltung von Corinna Friedrich, Co-Vorsitzende der SPD Frauen Freiburg.

Vielen Dank an den Vorstand der SPD Frauen für diese Veranstaltung, die Teil der Aktionswoche rund um den Internationalen Frauentag ist.

Lernen für die Zukunft - Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Schule von morgen

Lernen für die Zukunft

Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Schule von morgen

Fridays for Future ist nur ein sehr bekanntes Beispiel dafür, dass junge Menschen für ihre Interessen kämpfen. Nachhaltigkeit in all ihren Facetten steht dabei an zentraler Stelle. Junge Menschen mahnen mit Blick auf die Zukunft, auf ihre Zukunft, einen radikalen Wandel unserer Lebensgewohnheiten an. Es steht außer Frage, dass unsere Lebensgewohnheiten mit dem Klimawandel und seinen Folgen für die Menschen in engem Zusammenhang stehen. Deshalb ist es nur konsequent, dass der vom damaligen Kultusminister Andreas Stoch in Auftrag gegebene Bildungsplan 2016 das Thema “Bildung für nachhaltige Entwicklung” als Leitperspektive in unseren Schulen verankert hat.

Die Welt nach dem Ukraine-Krieg
Gelungener politischer Liederabend: Pius Jauch (Dritter von rechts) mit den Organisatoren.

Volles Haus beim politischen Liederabend mit Pius Jauch

Der Liederabend mit dem schwäbischen Liedermacher Pius Jauch im Gasthaus Bären in Deißlingen erfreute sich eines so großen Interesses, dass für die zahlreichen Gäste noch zusätzlicher Platz geschaffen werden musste. Dabei waren über 40 Besucher. Veranstaltet wurde der Abend vom SPD-Ortsverein Deißlingen und von Regio hoch 3, einem Zusammenschluss der SPD-Kreisverbände Rottweil, Schwarzwald-Baar und Tuttlingen. Der Abend stellte dabei den Beginn einer Veranstaltungsreihe dar, in der über die Welt nach dem Krieg in der Ukraine diskutiert werden soll.

Das Sommerprogram der SPD Freiburg 2023

Anmeldung unter www.hiermeldeichmichan.de

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen unter: https://www.spd-kv-freiburg.de/sommerprogramm/