Windkraft oder russische Reaktoren?

von Oswald Prucker

Klingt nach doofer Frage und ist auch eine. Aber der Reihe nach.

Langjährige Kreisräte geehrt

von Oswald Prucker

In der letzten Kreistagssitzung der laufenden Wahlperiode und da werden traditionell langjährige Kreisräte geehrt.

SPD-EU-Spitzenkandidatin Katarina Barley beim Straßenwahlkampf in der Offenburger Innenstadt

„Es geht um unsere Demokratie“ war ein Satz, der am vergangenen Freitagmorgen oft in der Offenburger Innenstadt gefallen ist. Denn um 11 Uhr war EU-Spitzenkandidatin und Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments Katarina Barley mit Südbadens EU-Kandidatin Vivien Costanzo zum Straßenwahlkampf zu Gast.
Dass sich an jenem Freitagmorgen alles um Europa drehte, merkten die Bürgerinnen und Bürger in der Offenburger Innenstadt schnell. Denn mit speziellen Bannern und einer Art nachgebauten Litfaßsäule war der innovative Wahlkampfstand von Vivien Costanzo nicht zu übersehen.
Beide sowie weitere zahlreiche Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten aus der gesamten Ortenau kamen an diesem Morgen zusammen, um mit Bürgerinnen und Bürgern nicht nur ins Gespräch zu kommen, sondern um auch zu verdeutlichen: Es braucht eine hohe Wahlbeteiligung, um die Europäische Union zukünftig demokratisch, sozial sowie wirtschaftlich stark zu gestalten.
 

Jahrelanger Kampf der SPD Fraktion zur Schülerbeförderung ist erfolgreich

von Martin Löffler

Der Kreistag hat nach jahrelanger Debatte zur Mindestentfernung der Grundschüler in seiner Sitzung am 13.05. den längst überfälligen Satzungsbeschluss gefasst. Damit sorgt der beharrliche Einsatz der SPD Fraktion, unterstützt von den Fraktionen der Grünen, der FDP und am Ende auch von Teilen der CDU-Fraktionen für Gerechtigkeit und Entbürokratisierung. Nur die Freien Wähler wollten das nicht.

Europa handlungsfähig machen!
Frühlingsempfang 2024 SPD KV Emmendingen Repasi Fechner

Bild von links: SPD-Kreisvorsitzender Johannes Fechner, stellv. Kreisvorsitzende Martina Fuhrmann, Europa-Abgeordneter René Repasi

Weil in wenigen Wochen die Europawahl stattfindet, stand der diesjährige Frühlingsempfang der SPD ganz im Zeichen der Europapolitik.????????

Die stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende Martina Fuhrmann erinnerte in ihrer Begrüßung daran, dass die Europäische Union sicher verbesserungsbedürftig sei, grundsätzlich aber der Garant für Frieden, Freiheit und wirtschaftlichen Fortschritt sei.

Dies unterstrich auch der Vorsitzende der SPD-Abgeordneten im Europaparlament, René Repasi:

„Würde wie von der AfD gefordert Deutschland aus der EU austreten, wäre dies ein wirtschaftspolitisches Desaster, weil gerade Deutschland vom freien Warenverkehr in Europa wie kein anderes Land profitiert“.

René Repasi MdEP - eine starke Stimme für Europa! Unser Gast zum Frühlingsempfang 2024
Frühlingsempfang SPD KV EM mit Rene Repasi, MdEP

Der Frühlingsempfang - eine feste Tradition in unserem Kreisverband, wir begrüßen unsere Neumitglieder, ehren GenossInnen für viele Jahre in der SPD und sprechen zu aktuellen Themen in unserer Gesellschaft. ????

2024 steht der Empfang ganz im Zeichen der Europawahl am 09. Juni. ????????

Unser Europaabgeordneter René Repasi MdEP stellt seinen Plan für die Zukunft des Europaparlaments vor und erklärt, weshalb unsere Abgeordneten #DeutschlandsstärksteStimmenfürEuropa sind! ????