SPD-Regionalzentrum Südbaden

 

Veröffentlicht in Kreisverband
am 21.01.2019 von SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Heute eine kleine Umfrage zu einem ganz großen Aufregerthema in Deutschland: Dem Tempolimit. Die Deutsche Umwelthilfe ist vorgeprescht und will das unbedingt, der Verkehrsminister Scheuer hält den Vorschlag für doof. Die Wogen wogen hoch.

Veröffentlicht in Ortsverein
am 21.01.2019 von SPD KV Emmendingen

Im gemeinsamen Austausch zwischen dem SPD-Ortsverein Wyhl und der Landtagsabgeordneten Sabine Wölfle tauschte man sich darüber aus, wie sich aktuelle landespolitische Themen auf die Rheingemeinde auswirken. Natürlich wurde dabei auch über den aktuellen Stand zum Integrierten Rheinprogramm diskutiert. So findet am 30.01.19 ein Treffen zwischen Minister Untersteller und den betroffenen Landtagsabgeordneten statt.

 

Veröffentlicht in Kreisverband
am 20.01.2019 von SPD Kreisverband Ortenau

Als Skandal betrachten es die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle und der SPD Kreisvorsitzende der Ortenau Karl-Rainer Kopf, dass durch die Entscheidung der Kassenärztlichen Vereinigung ambulante Patienten nicht mehr in den Ortenauer Kliniken geröntgt werden dürfen.  Wie der SWR berichtet, dürfen die Ortenauer Kliniken bei  ambulanten Patienten keine Röntgenaufnahmen mehr machen. Gerade im Hinblick auf die derzeit geführte Krankenhausdiskussion ist das ein Schlag ins Gesicht der betroffenen Patienten, immerhin ca. 2500 jährlich, kritisiert die sozialpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Sabine Wölfle.

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 18.01.2019 von SPD Kreis Konstanz

Politikwissenschaftler Andreas Nölke rät der SPD linkspopulär zu werden
Die Reichen werden immer reicher, Mittelschichten sind im Stress und Arme haben kaum noch Chancen, sich aus ihrer Lage zu befreien. Parteien links der Mitte müssten von der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung in Europa profitieren. Warum geht es nicht nur der SPD, sondern allen Sozialdemokraten in Europa schlecht? Antworten darauf will der Frankfurter Politik-Professor Andreas Nölke geben, den die SPD im Kreis Konstanz als Redner auf  ihren Neujahrsemfpang eingeladen hatte. Neben einer Analyse präsentierte Nölke auch eine konkrete Handlungsanweisung:  Es gebe im Parteiensystem eine Lücke auf der linken Seite des Spektrums und diese könne die SPD besetzen. Links-Populär nennt der diese Strategie, in bewusster Abgrenzung zum Rechtspopulismus.

AktuellesJetzt mitmachen!

Veröffentlicht in Aktuelles
am 18.01.2019 von SPD KV Freiburg

Wir wollen Freiburg zusammen mit den Bürgern gestalten! Besuche uns dafür auf der neuen Homepage spd-fr.zusammenhandeln.org.

Trage dich hier zum Beispiel in den Unterstützerbrief: Bezahlbarer Wohnraum ein:

Die Wohnungsfrage ist längst für viele Freiburger Familien zu einer Frage der Existenz geworden.

Dieser Wohnungsnot müssen wir dringend etwas entgegensetzen und mehr bauen! Dafür brauchen wir ein ausreichendes Angebot bezahlbaren Wohnraums und damit den neuen Stadtteil Dietenbach.

Wir wollen mehr bezahlbaren Wohnraum – und setzen uns beim Bürgerentscheid für den neuen Stadtteil Dietenbach ein: „Nie war ein NEIN so Zukunft!“

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 18.01.2019 von SPD KV Lörrach

Martin Schulz hat zugesagt, dass er nach Lörrach kommen und ein Plädoyer für Europa halten wird. „Für mich ist es eine Ehre, dass ein großer Europäer, mit dem ich gemeinsam 2017 um die Menschen im Bundestagswahlkampf gerungen habe, nun nach Lörrach kommt“ so Jonas Hoffmann Mitglied des Kreis- und Landesvorstands der SPD. 

Banner

Jetzt Mitglied werden Online spenden