Neuwahl des Vorstands AG60plus

Veröffentlicht am 21.03.2017 in Pressemitteilungen

 Am 16. März 2o17 traf sich die AG 60 plus (dies ist die Arbeitsgemeinschaft der über sechzigjährigen Mitglieder in der SPD) des Landkreises Lörrach zu ihrer turnusgemäßen Mitgliederversammlung im Gasthaus Sonne in Schopfheim.Haupttagesordnungspunkte waren der Rückblick auf die vergangenen zwei Jahre und die Neuwahl des Vorstands.

Zuerst blickte der Vorsitzende Bernd Sevecke zurück auf die vergangenen zwei Jahre der Wahlperiode.  Monatlich einmal – an jedem dritten Donnerstag - treffen sich die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft in einem Gasthaus des Landkreises oder im „SPD Treff“ in Lörrach.  Sie besichtigten in der genannten Zeit die Firma ETU in Schopfheim, die Synagoge in Lörrach, die Kessler Grube in Grenzach und das Pflegezentrum in Efringen-Kirchen.  Außerdem beschäftigten sie sich mit dem Faschismus, dem Rechtsextremismus und mit Problemen der älteren Generation, wie Altenpflege in Wohngemeinschaften und der Stärkung der Fahrsicherheit im Alter.

Der Vorstand wurde nach dem Bericht einstimmig entlastet.  Die bisherigen Mitglieder kandidierten erneut und wurden ohne Gegenstimmen wiedergewählt:  Bernd Sevecke als Vorsitzender, Hartmut Brauer als Stellvertreter und Gisela Sevecke als Schriftführerin.Als Vertreter für die Landesdelegiertenkonferenz der AG 60 + in Baden Württemberg, die am 29. Juli in Esslingen stattfindet, wurden Bernd Sevecke, Hartmut Brauer und Gisela Sevecke gewählt und als Ersatzdelegierter Hans Asal.

Bernd Sevecke dankte allen Gewählten für ihre Bereitschaft zur Mitarbeit und freute sich über die weitere Zusammenarbeit.

 

 

Homepage SPD KV Lörrach

Banner

Jetzt Mitglied werden Online spenden