Landesparteitag: Birte Könnecke wieder in den Landesvorstand gewählt

Veröffentlicht am 14.11.2020 in Landespolitik

Am heutigen Samstag fand der diesjährige Landesparteitag der SPD Baden-Württemberg statt. Wir freuen uns sehr, dass unsere Vorsitzende Birte Könnecke ein weiteres Mal als Beisitzerin in den Vorstand der Landes-SPD gewählt wurde.

Der Landesparteitag, der ursprünglich in Freiburg stattfinden sollte, schaffte es auch so ganz in unsere Nähe, nämlich in die Wohnzimmer jedes und jeder einzelnen Delegierten. Nachdem andere Parteien an ähnlichen Projekten scheiterten (liebe Grüße an die CDU), fand unser Landesparteitag auf rein digitalem Wege statt.

Der Fokus lag dabei zunächst auf dem endgültigen Beschluss des Wahlprogramms für die Landtagswahl 2021. Außerdem wurde Andreas Stoch mit großer Mehrheit als Spitzenkandidat für ebenjene Landtagswahl bestimmt. Für diese Aufgabe wünschen wir schon an dieser Stelle viel Kraft und Erfolg.

Bei der anschließenden Wahl des neuen Landesvorstands gab es für unseren Kreisverband ebenfalls schöne Nachrichten. Unsere Vorsitzende Birte Könnecke wurde mit großer Stimmenanzahl als Beisitzerin des Landesvorstands wieder gewählt. An sie, aber auch an alle anderen Mitglieder des neu gewählten Vorstands, gehen herzliche Glückwünsche. 

Patrick Röttele

 

Homepage SPD Kreisverband Breisgau-Hochschwarzwald

Jetzt Mitglied werden Online spenden